Atlas-Baum-Hotline
Die
Hotline für
Sturmschaden
01578 7168883
zurück

Projekte 2013

Hof- und Gartengestaltung

  • Wasserlauf mit vier Ebenen
  • Wege mit Bruchsteinplatten gestaltet
  • Hofflächen gepflastert

Wasserlauf

Mit Naturstein gemauerte Erhöhungen
Mit Naturstein gemauerte Erhöhungen
Vorbereitungen. Das Wasser soll innerhalb der bereits stehenden Palisaden fließen.
Vorbereitungen. Das Wasser soll innerhalb der bereits stehenden Palisaden fließen.
Der Wasserlauf wurde ausgeschachtet und mit Kies gefüllt.
Der Wasserlauf wurde ausgeschachtet und mit Kies gefüllt.
Über den Kies wurde Teichfließ gelegt.
Über den Kies wurde Teichfließ gelegt.
Teichfolie ist verlegt und mit Wasser befüllt.
Teichfolie ist verlegt und mit Wasser befüllt.
Die unteren Ebenen wurden zusätzlich mit Beton ausgekleidet, damit der Hund reinspringen kann und dabei nicht die Teichfolie beschädigt.
Die unteren Ebenen wurden zusätzlich mit Beton ausgekleidet, damit der Hund reinspringen kann und dabei nicht die Teichfolie beschädigt.
Die oberen Ebenen werden gebaut.
Die oberen Ebenen werden gebaut.
Der fertige Wasserlauf
Der fertige Wasserlauf
Gemauerte und lose Natursteine im Wasserlauf.
Gemauerte und lose Natursteine im Wasserlauf.
Die Brücke über den Wasserlauf gefällt auch der Katze.
Die Brücke über den Wasserlauf gefällt auch der Katze.

Verlegen von Bruchsteinplatten

Bruchsteinplatten um eine Zisterne verlegt.
Bruchsteinplatten um eine Zisterne verlegt.
Bruchsteinplatten als Geweg verlegt.
Bruchsteinplatten als Geweg verlegt.
     

Hoffläche pflastern

Borde gesetzt, Recycling engefüllt und verdichtet.
Borde gesetzt, Recycling engefüllt und verdichtet.
Kies abgezogen. Die ersten grauen Steine können gesetzt werden.
Kies abgezogen. Die ersten grauen Steine können gesetzt werden.
Verlegen des Gehweges mit Herbstlaub.
Verlegen des Gehweges mit Herbstlaub.
Abrütteln der Pflasterfläche.
Abrütteln der Pflasterfläche.
Als Abschluss wird Kies eingefegt.
Als Abschluss wird Kies eingefegt.